Die 4. Klassen bei der Verkehrsschule.

Die 4. Klassen erfahren den "toten Winkel".

 

Kleiderschwimmen der 4b

Am Mittwoch, den 29.11.2017 hatte die Klasse 4b zum letzten Mal in diesem Schuljahr Schwimmunterricht - Schade! Aber der Abschied wurde erleichtert, denn die Kinder durften einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit Kleidern zu schwimmen. Also hatten alle Jogginganzug oder Schlafanzug eingepackt. Die Aufgabe bestand darin, zwei Bahnen mit den Kleidern zu schwimmen und sie dann im tiefen Wasser auszuziehen. Letzteres war der schwere Teil der Übung, weil sich die Kinder nur durch ständiges Strampeln an der Wasseroberfläche halten konnten. "Das war toll, aber sehr schwer!", so die einhellige Meinung der Kinder. Einem Jungforscher kam sogar die Idee, den mit Wasser vollgesogenen Jogginganzug zu Hause zu wiegen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Kleiderschwimmen nie in der Realität notwendig sein wird....

   

 

Wandertag der Klasse 1a

Am Donnerstag, den 11.10.2018, machten wir uns bei sonnigem Herbstwetter auf zum ersten Wandertag als Schulkinder! Begleitet wurden wir von Frau Do Nascimento und Frau Arnold, die uns ortskundig den Weg zeigte – vielen Dank dafür! Ziel war die Mönchberger Schutzhütte, die wir nach gut einer Stunde erreichten. Obwohl es stetig bergauf ging, hielten die Kinder tapfer mit. Das Sammeln von bunten Blättern, Eicheln, Kastanien und Bucheckern machte viel Spaß und auch einige Trinkpausen erleichterten den Anstieg. An der Schutzhütte wurde erst einmal Pause gemacht und danach ausgiebig gespielt. Der Heimweg bergab über die „Gasleitung“ fiel bei herrlichem Sonnenschein leicht und bot einen tollen Blick. Alle waren sich einig: Das war ein abwechslungsreicher Schultag im Wald!

 

Die 4. Klassen bei der Verkehrsschule.

Die 4. Klassen erfahren den "toten Winkel".