Kleiderschwimmen der 4b

Am Mittwoch, den 29.11.2017 hatte die Klasse 4b zum letzten Mal in diesem Schuljahr Schwimmunterricht - Schade! Aber der Abschied wurde erleichtert, denn die Kinder durften einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit Kleidern zu schwimmen. Also hatten alle Jogginganzug oder Schlafanzug eingepackt. Die Aufgabe bestand darin, zwei Bahnen mit den Kleidern zu schwimmen und sie dann im tiefen Wasser auszuziehen. Letzteres war der schwere Teil der Übung, weil sich die Kinder nur durch ständiges Strampeln an der Wasseroberfläche halten konnten. "Das war toll, aber sehr schwer!", so die einhellige Meinung der Kinder. Einem Jungforscher kam sogar die Idee, den mit Wasser vollgesogenen Jogginganzug zu Hause zu wiegen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Kleiderschwimmen nie in der Realität notwendig sein wird....

   

 

Wanderung ins Aubachtal

Die Klasse 3a wanderte am 19. Juli ins schöne Aubachtal.

 

 

Jugendkulturpreis

In diesem Schuljahr nahmen die 3. Klassen am Jugendkulturpreis des Landkreises Miltenberg teil. Sie erreichten mit ihrem Gemeinschaftsprojekt „Fadendruck und individuelle kreative Weitergestaltungen“ den 2. Platz der Sparte „Malen“. Der Preis mit dazugehöriger Urkunde wurde in der Frankenhalle in Erlenbach im Zuge einer feierlichen Matinee überreicht.