Die Klassen 2a und 2b waren beim Schäfer.

Der Schäfer heißt Herr Gramling 2013 zum besten Schäfer Bayerns ausgezeichnet. Wir haben 250 Schafe und zwei Hunde gesehen. Viele Fragen durften wir stellen und Herr Gramling hat sie mit viel Geduld beantwortet. Er hat uns erzählt, dass ein Schaf pro Jahr vier Kilogramm Wolle liefert und er bekommt nicht viel Geld für die Wolle. Am Ende durften wir einen der Hunde streicheln. Es war ein sehr schöner Ausflug.

 

 

 

Wanderung ins Aubachtal

Die Klasse 3a wanderte am 19. Juli ins schöne Aubachtal.

 

 

Jugendkulturpreis

In diesem Schuljahr nahmen die 3. Klassen am Jugendkulturpreis des Landkreises Miltenberg teil. Sie erreichten mit ihrem Gemeinschaftsprojekt „Fadendruck und individuelle kreative Weitergestaltungen“ den 2. Platz der Sparte „Malen“. Der Preis mit dazugehöriger Urkunde wurde in der Frankenhalle in Erlenbach im Zuge einer feierlichen Matinee überreicht.