Besuch des Märchentheaters der 1. und 2. Klassen   

 

Alle Jahre wieder… fahren die beiden ersten und zweiten Klassen in der Adventszeit nach Aschaffenburg ins Märchentheater.

 Am 1. Dezember war es wieder so weit. Dieses Jahr stand das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ von Hans Christian Andersen auf dem Spielplan.

 Mit witzigen Ideen und Gags wurde das Märchen in die heutige Zeit übertragen, auch das fehlende Geld für Krankenhäuser und Kindergärten wurde thematisiert. Am Ende sagt ausgerechnet ein Kind die Wahrheit: „Der Kaiser ist nackig!“ und alle Schülerinnen und Schüler stimmten begeistert in den Chor mit ein, denn – Kindermund tut Wahrheit kund!