Adventszeit in der Grundschule Mönchberg

Wie in jedem Jahr fand jeweils am Montag nach den Adventssonntagen im Schulhaus Mönchberg eine kleine Adventsfeier statt.

Die einzelnen Klassen führten Lieder, meditative Tänze, kleine Theaterstücke oder Gedichte auf, die sie im Unterricht eingeübt hatten.

Am Montag nach dem dritten Advent erfreuten uns auch die Bläserklasse und der Chor mit einigen weihnachtlichen Stücken.

 

 

 

 

 

Am letzten Schultag gab es in der Außenstelle Röllbach eine kleine Weihnachtsfeier mit der Klasse 1b und 2b. Erstaunlich, welches

umfangreiche Programm die beiden Klassen vorbereitet hatten!

Rudi Schreck, die Mitarbeiter des Bauhofes, die Klassenelternsprecher, Frau Prothmann und Herr Nagy freuten sich über die Vielfalt

der Beiträge und die heimelige weihnachtliche Atmosphäre.

 

 

 

 

 

Wanderung ins Aubachtal

Die Klasse 3a wanderte am 19. Juli ins schöne Aubachtal.

 

 

Jugendkulturpreis

In diesem Schuljahr nahmen die 3. Klassen am Jugendkulturpreis des Landkreises Miltenberg teil. Sie erreichten mit ihrem Gemeinschaftsprojekt „Fadendruck und individuelle kreative Weitergestaltungen“ den 2. Platz der Sparte „Malen“. Der Preis mit dazugehöriger Urkunde wurde in der Frankenhalle in Erlenbach im Zuge einer feierlichen Matinee überreicht.