Öffnung der Mittagsbetreuung für die Klassen im Präsenzunterricht

Wir können nun ab dem 18.05.2020 neben der Notbetreuung auch für die Kinder, die jeweils gerade zum Präsenzunterricht in die Schule kommen, die Mittagsbetreuung wieder öffnen.

Klassen 4a, 4b und 4c

Da die Klassengruppen 4a-c derzeit täglich im Präsenzunterricht sind, dürfen die bereits in der Mittagsbetreuung angemeldeten Kinder zu den gewohnten Buchungszeiten wieder betreut werden.

Bitte melden Sie sich umgehend bei Fragen und falls Sie tatsächlich dringend Betreuung ab kommender Woche (KW 21) für Ihr Kind benötigen. Sie erreichen uns direkt in der Mittagsbetreuung unter 01525-2738756 oder per Mail  unter folgender Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der telefonischen Bedarfsabfrage am 08.05.2020 haben wir nicht alle Eltern erreicht. Wir bitten diejenigen Eltern, deren E-Mail-Adresse wir noch nicht haben, uns eine E-Mail  zu schicken, damit wir Sie in Zukunft direkt auch auf diesem Weg erreichen können. Danke!

Bitte beachten Sie dabei, dass auch bei uns die Kinder nach organisatorischen Kriterien in kleinere Gruppen eingeteilt sein werden, so gut das räumlich und personell möglich ist. Wir müssen offizielle Vorgaben beachten, deren Einhaltung sich außerhalb des Unterrichts allerdings wesentlich schwieriger gestaltet als im Klassenzimmer. D.h., die Mittagsbetreuung findet vorerst nicht im üblichen Rahmen und nicht wie für die Kinder gewohnt statt. Mittagessen können wir vorerst nicht zur Verfügung stellen. Uns ist bewusst, dass die aktuelle Situation uns alle vor Herausforderungen stellt. Gerade deshalb ist es dem Mittagsbetreuungs-Team wichtig, mit den Kindern eine schöne Zeit zu verbringen.

Auch die Klassen 1a und 1b dürfen ab dem 18.05.2020 nach dem Unterricht die Mittagsbetreuung besuchen. Hier gab es bereits eine Bedarfsabfrage.

Die Entwicklung nach den Pfingstferien ist gerade schwer abzusehen. Wir sind nur ein kleines Team und können nur begrenzt kleine Gruppen anbieten, auch die Räumlichkeiten sind begrenzt und müssen vorrangig von der Schule genutzt werden können. Daher können wir hier noch keine Aussage treffen, in welchem Rahmen und unter welchen Vorgaben wir dann Betreuung anbieten werden können.

                                                                                           Mönchberg, den 19.05.2020

Liebe Eltern,

langsam kehrt wieder Leben in unsere beiden Schulhäuser zurück – die vierten Klassen sind nun seit gut einer Woche im Präsenzunterricht und unsere ersten Klassen lernen seit Montag, dem 18.05.2020, vor Ort.

Auch wenn die Umstände ungewohnt sind, so zeigt sich, dass unsere Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte sehr flexibel und anpassungsfähig auf die gegenwärtige Situation reagieren. Allen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Unsere Vorüberlegen zum Raumkonzept (an unseren Hausmeister ebenfalls ein dickes Dankeschön!) und die versetzten Pausen haben sich bisher bewährt. Danke auch an den Elternbeirat für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Anbei leite ich Ihnen das Schreiben „Corona-Pandemie – schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an den Schulen in Bayern“ unseres Kultusministers Herrn Piazolo weiter mit der Bitte um Kenntnisnahme.

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie weiterhin unserer Schule verbunden,

mit herzlichen Grüßen

M. Staudter (stellv. Schulleiterin)

 

=>    Brief des Kultusministers

 

 

Liebe Eltern,

was tun, wenn die Aufgaben der Lehrerinnen erfüllt sind? Wir haben im Downloadbereich Tipps des Grundschulverbandes hinterlegt. https://www.vs-moenchberg.de/index.php/downloads/wichtige-informationen-zum-coronavirus#

Weitere Vorschläge folgensmile

Quelle: www.obere-rhoen-evangelisch.de

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.