Jugendsozialarbeit an Schulen

Mein Name ist Sonja Wengerter.

2007 begann ich meine Arbeit an Grundschulen und bin seit dem Schuljahr 2016/2017  in der Schule in Mönchberg tätig. 

WAS ist Jugendsozialarbeit - JaS?

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein Angebot der Jugendhilfe direkt am Standort Schule. Die Beratung erfolgt kostenlos, freiwillig und vertraulich!

Für WEN?

Das Angebot richtet sich an: • Schüler und Schülerinnen • Eltern • LehrerInnen • Bezugspersonen des Kindes

WARUM - was ist das Ziel?

Gemeinsames Anliegen von Jugendhilfe und Schule ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen.

JaS bietet Hilfe an bei:

  • Sozialen Problemen (Konflikte, AußenseiterInnen, Ausgrenzung/Mobbing, Aufbau sozialer Kompetenzen u.a.)
  • Verhaltensauffälligkeiten (Wut/Aggression, kleinen und größeren persönlichen Krisen)
  • Entwicklungsbeeinträchtigungen (Selbstwertprobleme, Essstörungen, Sucht)
  • Familiäre Schwierigkeiten und Erziehungsproblemen, Geschwisterstreitigkeiten, Unterstützung

  in Trennungs-/Scheidungssituationen…

  • Beratung zu passenden Hilfen für Kinder und Eltern (Hilfestellen im Landkreis)
  • Schulschwierigkeiten (Probleme mit Motivation oder Konzentration, Schulverweigerung,

  Schulunlust, Versagensangst)

  • Unterstützung bei Anträgen zu Bildung- und Teilhabe (Schulausflüge, Lernförderung,

   Vereinsmitgliedschaften, Schulbedarf)

  • und ihrem persönlichen Anliegen….. 

WAS PASSIERT?

JaS arbeitet mit folgenden Methoden:

  • Beratung von Eltern und Kindern
  • Einzelfallhilfe
  • Krisenintervention
  • Soziale Gruppenarbeit und Klassenprojekte (wie z.B. Klassenrat, Sozialkompetenztraining, Marburger Konzentrationstraining)
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Unterstützung, Vermittlung und Vernetzung zu anderen Hilfestellen
  • Unterstützung bei Anträgen

WO?

Sie finden mich im Verwaltungsteil der Schule.

(Am Eingang gleich rechts/ 2. Tür rechts)

KONTAKT:

Am Besten kontaktieren Sie mich per Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder per Telefon:

Diensthandy: 0173 6026529

09374/902613 Büro Mönchberg 

Sprechzeiten:

Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 8:00-12:30  Uhr

oder auch an anderen Tagen und Uhrzeiten  nach Vereinbarung, auch außerhalb der Schule

 

Zögern sie nicht ich zu kontaktieren!

 

Liebe Grüße,

 

Sonja Wengerter

 

 

Thema Apfel in den ersten Klassen

Die ersten Klassen haben sich in den letzten Wochen fächerübergreifend mit dem Thema Apfel beschäftigt. Es wurde gebastelt, gesungen (in einem kleinen Apfel…), die Entstehung eines Apfelbaumes besprochen und untersucht, wie ein Apfel innen aussieht. Nicht zuletzt durfte auch das Verkosten verschiedener Apfelsorten nicht fehlen. Die Kinder bewerteten, welcher Apfel ihnen am besten schmeckte Als Favorit stellte sich in der Klasse 1a die Apfelsorte „Gala“ heraus, dicht gefolgt von „Braeburn“. So schmackhaft könnte Schule jeden Tag sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.