Die Klassen 2a und 2b waren beim Schäfer.

Der Schäfer heißt Herr Gramling 2013 zum besten Schäfer Bayerns ausgezeichnet. Wir haben 250 Schafe und zwei Hunde gesehen. Viele Fragen durften wir stellen und Herr Gramling hat sie mit viel Geduld beantwortet. Er hat uns erzählt, dass ein Schaf pro Jahr vier Kilogramm Wolle liefert und er bekommt nicht viel Geld für die Wolle. Am Ende durften wir einen der Hunde streicheln. Es war ein sehr schöner Ausflug.

 

 

 

Thema Apfel in den ersten Klassen

Die ersten Klassen haben sich in den letzten Wochen fächerübergreifend mit dem Thema Apfel beschäftigt. Es wurde gebastelt, gesungen (in einem kleinen Apfel…), die Entstehung eines Apfelbaumes besprochen und untersucht, wie ein Apfel innen aussieht. Nicht zuletzt durfte auch das Verkosten verschiedener Apfelsorten nicht fehlen. Die Kinder bewerteten, welcher Apfel ihnen am besten schmeckte Als Favorit stellte sich in der Klasse 1a die Apfelsorte „Gala“ heraus, dicht gefolgt von „Braeburn“. So schmackhaft könnte Schule jeden Tag sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.