Praktischer Heimat- und Sachunterricht: Wir machen Obstsalat!

Die Kinder der zweiten Klassen haben sich in HSU mit dem Thema Obst beschäftigt: Wie sieht ein Apfel innen aus? Welches Obst wächst bei uns? Welches nur in warmen Ländern? Damit die Praxis nicht zu kurz kommt, wurden die Klassenzimmer kurzerhand in Küchen umgewandelt. Glücklicherweise hielten sich auch die Schnittverletzungen in Grenzen, so dass keiner der kleinen Nachwuchs-Köche die Praxisstunde abbrechen musste… Es wurde fleißig geschält, geschnitten und natürlich zu guter Letzt auch gemeinsam gegessen! Die meisten gingen öfter als einmal als Obstbuffet…so lecker hat es allen geschmeckt!


 

Neues aus der Schule – Wandertag der Röllbacher 1b/2b

Es ist fast schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass die beiden Röllbacher Klassen im Herbst einen Wandertag unter der Leitung unseres Bürgermeisters, Herrn Schreck, unternehmen. Dieses Jahr meinte es Petrus gut mit uns, so dass wir am 04.10.2017 vom Röllbachsbrunnen aus starten konnten. Dort warteten bereits Rudi Schreck und Bernd Speth auf uns. Beide hatten eine tolle Überraschung vorbereitet: In einer Ausstellung des Jagdverbandes konnten wir viele Tierexponate bestaunen. So hatten wir die Möglichkeit, die Tiere des Waldes einmal aus der Nähe zu betrachten. Bernd Speth erklärte uns viel Wissenswertes rund ums Feder- und Haarwild. Bei unserer anschließenden Wanderung im Wald nahmen die Tiere angesichts der Lautstärke dann doch lieber Reißaus… Auf dem „langen Berg“ erklärte uns Rudi Schreck, dass hier vor mehr als 2000 Jahren die ersten Röllbacher Siedlungen entstanden sind. Außerdem entdeckten wir eine Wildfütterungs-Stelle und konnten durch den Wald hindurch sogar den Main bei Dorfprozelten sehen.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an unsere beiden Wald- und Wildexperten für den gelungenen Vormittag!

 

Thema Apfel in den ersten Klassen

Die ersten Klassen haben sich in den letzten Wochen fächerübergreifend mit dem Thema Apfel beschäftigt. Es wurde gebastelt, gesungen (in einem kleinen Apfel…), die Entstehung eines Apfelbaumes besprochen und untersucht, wie ein Apfel innen aussieht. Nicht zuletzt durfte auch das Verkosten verschiedener Apfelsorten nicht fehlen. Die Kinder bewerteten, welcher Apfel ihnen am besten schmeckte Als Favorit stellte sich in der Klasse 1a die Apfelsorte „Gala“ heraus, dicht gefolgt von „Braeburn“. So schmackhaft könnte Schule jeden Tag sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.